Ein Portal von finanzen.de

News zum Thema: Bauzinsen

Die Immobilienfinanzierung ist derzeit so erschwinglich wie nie. Das hängt vor allem mit den aktuell niedrigen Bauzinsen zusammen. Aus diesem Grund raten Experten Kreditnehmern immer wieder dazu, möglichst lange Zinsbindungsfristen von zehn Jahren oder mehr zu vereinbaren. Auf diese Weise können sich Bauherren die guten Konditionen von heute auch für die kommenden Jahre sichern. Wann die Zinsen für den Hausbau wieder ansteigen, ist derzeit unklar. Schätzungen zufolge könnten Markteingriffe der Europäischen Zentralbank (EZB) Schwankungen bei den Bauzinsen herbeiführen. Sinken werden die Bauzinsen jedoch wohl nicht noch weiter.

Nach der EZB Leitzinssenkung: Sinken die Bauzinsen jetzt weiter?

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat erneut die Leitzinsen gesenkt. So beträgt der Leitzins statt 0,15 Prozent nur noch 0,05 Prozent. Zudem wurden die Strafzinsen auf Einlagen bei der EZB erhöht. Während diese Nachrichten für Sparer ärgerlich sind, könnte eine Baufinanzierung jetzt sogar noch günstiger werden. Mehr lesen »

Finanztest: Immobilienfinanzierung günstig wie nie

In der aktuellen Finanztest-Ausgabe (09/2014) haben die Verbraucherschützer einmal mehr getestet, wo es den günstigsten Baukredit mit 10-, 15- und 20-jähriger Zinsbindung gibt. Die Tester kommen zu dem Fazit, dass die eigenen vier Wände derzeit teilweise genauso viel kosten wie eine Mietwohnung. Interessierte sollten mit ihrer Baufinanzierung jedoch nicht mehr allzu lange zögern. Mehr lesen »

EZB senkt Leitzins erneut: Baufinanzierung jetzt noch günstiger?

Mit ihrem Schritt, den Leitzins auf 0,15 Prozent abzusenken, hat die Europäische Zentralbank (EZB) aktuell eine historische Entscheidung getroffen. Mehr noch: Künftig müssen die Banken sogar Strafzinsen zahlen, wenn sie Geld bei der EZB einlagern. Während diese Entwicklungen für Sparer sehr negativ sind, dürften sich die Personen freuen, die ein Eigenheim planen. Denn die Baufinanzierung könnte nun noch günstiger werden. ... Mehr lesen »

Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG: Lange Zinsbindungen weiterhin im Trend

In Summe war das Jahr 2013 bis auf eine Ausnahme von einer impulslosen Entwicklung der Baufinanzierungszinsen gekennzeinet. Von Januar bis Mai fielen sie leicht, aber stetig auf ein neues Allzeittief. Im Mai stiegen die Zinsen deutlich und kurbelten bis September mit einem Plus von knapp 0,80%-Punkten den Baufinanzierungsmarkt an. Danach waren Schwankungen auf niedrigem Niveau zu verzeichnen. Auf Jahressicht erhöhten ... Mehr lesen »