Ein Portal von finanzen.de

News zum Thema: Baufinanzierung

Wer ein Haus kaufen oder bauen möchte, muss sich Gedanken über die richtige Form der Immobilienfinanzierung machen. Da es viele Möglichkeiten gibt, ein Haus zu finanzieren, ist es besonders wichtig einen Kredit zu wählen, der zu den persönlichen Lebensumständen passt. Wichtige Faktoren bei der Wahl der richtigen Immobilienfinanzierung sind die Länge der Zinsbindung, die Höhe des Eigenkapitals und auch Fördermöglichkeiten vom Staat. Darüber hinaus kann es für Kreditnehmer von Vorteil sein, wenn ihr Darlehen flexibel ist – Sondertilgungen sind dann beispielsweise auch ohne Gebühren möglich. Damit Bauherren einen Kredit finden, der genau zu ihnen passt, ist ein individueller Vergleich unverzichtbar.

Haus bauen und Miete sparen: Im Alter besonders wichtig

Wer sich heute ein Haus baut, spart im Alter Miete und hat somit mehr von seiner Rente. Dabei handelt es sich um mehr als nur eine Binsenweisheit. Eine Sonderauswertung des Statistischen Bundesamts zeigt, dass ein durchschnittlicher deutscher Rentenhaushalt etwa 36 Prozent der Rente einspart, wenn Wohneigentum genutzt wird. Mehr lesen »

Policendarlehen: Günstige Zwischenfinanzierung im Test

Die FMH Finanzberatung hat jetzt die günstigsten Angebote von Policendarlehen ermittelt. Sie sind eine gute Alternative zu teureren Ratenkrediten und bieten ein ähnliches Angebot: Schnelles Geld. Wer ein Haus kauft oder baut, kann einen solchen Kredit beispielsweise für die Zwischenfinanzierung nutzen. Voraussetzung ist allerdings eine Lebensversicherung als Kreditsicherheit. Mehr lesen »

Kündigung von Altverträgen: Bafin unterstützt Bausparkassen

Die Finanzaufsicht Bafin setzt sich aktuell dafür ein, dass Bausparkassen alte Verträge mit guten Konditionen kündigen. Die Altverträge haben im Vergleich zu den aktuellen Niedrigzinsen enorm hohe Garantiezinssätze von beispielsweise 3,5 Prozent. Da den Bausparkassen eine finanzielle Schieflage droht, sollen nun die Altverträge leichter gekündigt werden können. Mehr lesen »

LBS kündigt alte Bausparverträge mit guten Konditionen

26.000 Kunden der LBS Bayern sind aktuell von Kündigungen ihrer Bausparverträge betroffen. Die alten Verträge bieten mit einem Zinssatz von 3,5 Prozent eine profitablere Anlage im Gegensatz zu neuen Verträgen. Diese kommen mit einer Verzinsung von lediglich 0,25 Prozent nicht an die Altverträge heran. Ob die Kündigung der Bausparkasse rechtmäßig ist, ist noch unklar. Aus diesem Grund sollten Betroffene Rat ... Mehr lesen »

Baufinanzierung ohne Eigenkapital: Die Schuldenfalle?

Mit der eigenen Immobilie fahren Verbraucher auf Dauer günstiger als mit dem Wohnen auf Miete – selbst wenn die Baufinanzierung ganz ohne Eigenkapital erfolgt? Daran glauben zu Zeiten der historischen Niedrigzinsphase einige Verbraucher. Der RTL-Schuldenberater Peter Zwegat ging in seiner Sendung vor kurzem jedoch der Frage nach, was daran wirklich stimmt. Mehr lesen »

Was muss bei einem Forward-Darlehen beachtet werden?

Die Konditionen für Baugeld sind in den vergangenen sechs Monaten kontinuierlich teurer geworden, sowohl im Bereich der kurzen als auch langfristigen Sollzinsbindungen betrugen die Anstiege über 1,2 Prozentpunkte. „Der Zinstrend zeigt weiter nach oben. Doch trotz der Anstiege befinden sich die Konditionen für Forward-Darlehen auf Niedrigniveau, d.h. Immobilienbesitzer mit laufender Finanzierung können noch immer langfristige Zinssicherheit zum kleinen Preis fixieren“, ... Mehr lesen »

Unabhängigkeit und Flexibilität bei einer Baufinanzierung

Eine optimale Baufinanzierung bedeutet in erster Linie eine gewisse Unabhängigkeit und Flexibilität. Unabhängigkeit von den aktuellen Entwicklungen des Geld- und Kapitalmarktes und Flexibilität im Bezug auf die eigenen Bedürfnisse. Die Unabhängigkeit von der Zinsentwicklung erreicht ein Kreditnehmer in der Regel durch langfristige Zinsbindungen. Diese geben eine Sicherheit für die Dauer der Zinsbindung. Mögliche Zinsanstiege in dieser Zeit gehen jedoch spurlos ... Mehr lesen »

Fragenkatalog vor dem Abschluss einer Baufinanzierung

Vor dem Abschluss einer Baufinanzierung müssen viele Angelegenheiten geklärt werden. Viele Fragen sind noch offen. Hier sollte systematisch vorgegangen werden. Alle Fragen sollen der Priorität nach geordnet werden und dann nach und nach abgearbeitet werden. Vor dem Abschluss einer Baufinanzierung sollten unbedingt folgende Fragen beantwortet werden: Ist die nachhaltige Finanzierung gesichert? Um diese Frage beantworten zu können, muss eine Haushaltsrechung ... Mehr lesen »

Baufinanzierung mit Konstantdarlehen und Bausparvertrag

Ein Konstantdarlehen ist eine Darlehensvariante der Baufinanzierung. Die Methode ist ideal für Kreditnehmer, die vor allem eine hohe Kalkulationssicherheit wünschen. Während der gesamten Laufzeit gibt es kein Risiko steigender Zinsen. Besonders junge Familien und Darlehensnehmer, die mit einer geringen Monatsrate in Immobilieneigentum investierten wollen, können mit einem Konstantdarlehen die optimale Baufinanzierung für sich finden. Bei einem Konstantdarlehen bleiben die Zinsen ... Mehr lesen »