Ein Portal von finanzen.de

News zum Thema: Ratgeber Tipps und Tricks

Auf der Suche nach der besten Immobilienfinanzierung gibt es einige Fragen zu klären. Dabei geht es meist nicht nur darum, wie Bauherren eine gute Finanzierungsform finden, sondern auch welche Faktoren individuell wichtig sind und wo es die günstigsten Konditionen gibt. Wertvolle Tipps finden künftige Häuslebauer in den nachfolgenden Beiträgen. Hier werden Fragen zur individuell passenden Immobilienfinanzierung geklärt, es wird gezeigt, wie wichtig Angebotsvergleiche sind und auf alternative Bau- bzw. Kaufmöglichkeiten hingewiesen. Beispielsweise können Häuser aus Zwangsversteigerungen oftmals zu sehr günstigen Preisen erworben werden.

Immobilienfinanzierung ist 2015 erschwinglicher denn je

Hauskaufinteressierte können die aktuellen Niedrigzinsen für sich nutzen. Denn die Zinsen auf Rekordtief machen den Immobilienkauf derzeit so erschwinglich wie nie. Diese Lage spiegelt sich auch im Erschwinglichkeitsindex des Immobilienverbands Deutschland (IVD) wider. Der Index erreicht im Jahr 2015 mit der Kennzahl 139 das beste Ergebnis, das es je gab. Mehr lesen »

Immobilienkauf durch Zwangsversteigerung: Fallstricke beachten

Es gibt sehr unterschiedliche Wege in die eigenen vier Wände. Während manche Menschen das eigene Haus selbst planen und bauen möchten, ziehen andere den Kauf einer Immobilie vor. Letztere können dabei mitunter viel Geld sparen, wenn sie sich für eine Haus oder eine Wohnung aus einer Zwangsversteigerung entscheiden. Doch sollte man sich von einem günstigen Preis nicht blenden lassen. Mehr lesen »

Öko-Test gibt wichtige Tipps für die passende Baufinanzierung

In der aktuellen Öko-Test Spezialausgabe „Bauen, Kaufen, Finanzieren“ (Oktober 2014) geben die Experten wichtige Tipps für die Baufinanzierung. Insgesamt sechs Ratschläge sollten Interessierte, die bald eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus finanzieren wollen, beherzigen. Wer beispielsweise auf einen Zinsvergleich verzichtet, kann ohne weiteres mehrere zehntausend Euro zu viel für seine Immobilienfinanzierung zahlen. Mehr lesen »

Wie findet man die beste Immobilienfinanzierung?

In der aktuellen Focus-Money (Ausgabe 43/2014) wird die Frage thematisiert, wie Interessierte die richtige Baufinanzierung finden. In der Regel haben sie dabei zwei Möglichkeiten: Sie können die Angebote selbst vergleichen oder holen sich Hilfe von einem Experten. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Mehr lesen »

Ab in die Eigentumswohnung: Stiftung Warentest gibt Tipps zum Wohnungskauf

Wer sich eine Eigentumswohnung kaufen möchte, sollte Fragen zur Finanzierung parallel klären. Sonst kann ein eigentlich schon perfekter Wohnungskauf doch noch platzen. In der aktuellen Ausgabe der test (10/2014) zeigen die Experten von Stiftung Warentest, wie man am besten beim Wohnungskauf vorgeht und was bei der Immobilienfinanzierung zu beachten ist. Mehr lesen »

Sparer verlieren 5,4 Milliarden Euro jährlich – Hauskäufer profitieren

Sparen ist eine Tugend, so haben es die meisten Deutschen von klein auf gelernt. Doch wie eine neue Untersuchung der Allianz feststellt, haben Sparer im letzten Jahr durch die europäische Niedrigzinspolitik rund 5,4 Milliarden Euro eingebüßt. Der Leitzins liegt aktuell bei 0,15 Prozent – klassische Geldanlagen wie Fest- und Tagesgeld schaffen daher nicht einmal den Inflationsausgleich. Kein Wunder also, dass ... Mehr lesen »

Vorfälligkeitsentschädigung macht das Kündigen von Krediten teuer

Die Kündigung eines Immobilienkredits kann Verbraucher teuer zu stehen kommen. Kosten von mehreren Tausend Euro für die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung sind möglich. Im Vergleich zu den Jahren 2007 und 2008 verlangen die Kreditgeber 2012 und 2013 den beinahe dreifachen Prozentsatz an Entschädigungen. Verbraucherzentralen schlagen Alarm. Mehr lesen »

Sondertilgungsrechte bei einer Baufinanzierung nutzen

Beim Klassiker der Immobilienfinanzierung – dem Annuitätendarlehen – ist eine besonders hohe Planungssicherheit aufgrund der immer gleichbleibenden Raten aus Tilgung und Zinszahlungen gegeben. Die meisten Verträge beinhalten darüber hinaus die Möglichkeit, Sondertilgungen in begrenzter Höhe kostenfrei (also ohne Vorfälligkeitsentschädigungen) vorzunehmen. Diese Sondertilgungsoption sollte je nach persönlichen Verhältnissen genutzt werden, da hiermit erhebliche Zinseinsparungen und eine schnellere Entschuldung ermöglicht werden. In ... Mehr lesen »

Tips zur Baufinanzierung – keine unnötigen Kosten in Kauf nehmen

Wer eine Baufinanzierung plant, führt in der Regel von einem Finanzierungsabschluss einen Baufinanzierungsvergleich durch, um die für sich besten Darlehenskonditionen herauszufinden und zu sichern. Der Wettbewerb auf dem Finanzmarkt ist in den vergangenen Jahren immer stärker geworden. Die einzelnen Kreditinstitute kämpfen um jeden Kunden, insbesondere im Finanzierungsvergleich. Sie werben, um wettbewerbsfähig zu bleiben, mit besonders günstigen Zinssätzen, müssen allerdings im ... Mehr lesen »