Ein Portal von finanzen.de

News

Hauskauf ist auf dem Land häufig besonders günstig

Die Nachfrage nach Immobilien ist groß, jedoch sorgt diese oftmals nicht dafür, dass Verkäufer mit besonders hohen Preisen rechnen können. Ganz im Gegenteil – einige Immobilien werden deutlich unter dem Wert der Immobilie verkauft. Im Gegensatz zu Verkäufern können somit Käufer einer Immobilie von diesen günstigen Preisen profitieren. Verkäufer von Immobilien müssen in letzter Zeit immer wieder feststellen, dass der ... Mehr lesen »

Immobilienkredit: Notwendige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Finanzierung

Soll eine Immobilie erworben oder neu gebaut werden, kann dies meist nur unter Zuhilfenahme einer Finanzierung realisiert werden. Ein Immobilienkredit ist jedoch keine so ganz einfach und schnell zu erledigende Angelegenheit wie vielleicht ein (vergleichsweise niedriger) Konsumenten-Ratenkredit oder die kurzzeitige Überziehung des Dispositionsrahmens. Typischerweise sind mit einem Immobilienkredit relativ hohe Darlehenssummen und lange Laufzeiten verbunden, die entsprechende finanzielle Belastungen nach ... Mehr lesen »

Nachfinanzierung bei einem Immobilienkredit

Eine Nachfinanzierung bei einem Immobilienkredit ist dann notwendig, wenn das zur Verfügung gestellte Kapital (die Darlehenssumme vom Kreditinstitut) und das vorhandene Eigenkapital wider Erwarten nicht ausreichend sind, um das Projekt zu Ende zu führen. Eine Nachfinanzierung wird meist von Bauherren und weniger von Käufern einer bestehenden Immobilie beansprucht, weil bei Bauvorhaben die Kosten oft höher ausfallen als veranschlagt. Grundsätzlich ist ... Mehr lesen »

Formen der Baufinanzierung: Annuitäten- und Volltilgerdarlehen im Vergleich

Steht eine Immobilienfinanzierung an, dann kann der Zeitpunkt darüber entscheiden, ob die Finanzierung kostengünstig möglich ist oder nicht. Denn die Bauzinsen sind ein entscheidender Faktor für die Kosten der Baufinanzierung. Derzeit liegen die Bauzinsen auf einem sehr niedrigen Niveau. Das ermöglicht besonders günstige Finanzierungen. Teilweise wurden in den letzten Monaten sogar Rekord-Tiefststände erreicht. Ende letzten bzw. Anfang dieses Jahres wurden ... Mehr lesen »

Immobilienkredit-Rechner: Vorstellung von der finanziellen Belastung bekommen

Immobilienfinanzierungen stellen für die meisten Mitmenschen eine große Herausforderung hinsichtlich der finanziellen Realisierbarkeit dar. Aufgrund der meist relativ hohen Darlehenssummen und der langen Laufzeiten ergeben sich langjährige, regelmäßige Belastungen aus Tilgung und Zinszahlungen. Schon auf den ersten Blick kleine Unterschiede – z. B. beim Zinssatz – haben auf die gesamte Finanzierung oft erheblichen Einfluss, da die finanzielle Belastung entsprechend stark ... Mehr lesen »

Beliebt bei Anlegern: Feriendomizile in deutschen Urlaubsregionen

Es sind nicht nur Eigentumswohnungen in gefragten Stadtlagen, für die sich Käufer interessieren. Auch Ferienhäuser nehmen mittlerweile einen großen Anteil an den Transaktionen ein. Viele Anleger möchten hierzulande in Ferienimmobilien investieren. Allerdings sind die Preise für Ferienobjekte in guter Lage hoch und zugleich ist das Angebot begrenzt. Das Urlaubsverhalten der Deutschen ist im Wandel. Immer mehr deutsche Urlauber ziehen die ... Mehr lesen »

Immobilienkredit: Bauzinsen so günstig wie selten zuvor

Für den Erwerb oder den Bau einer Immobilie gab es selten zuvor solch günstige Finanzierungsangebote wie derzeit. Wer heute ein Immobilienprojekt finanzieren möchte, findet Zinskonditionen vor, die derart niedrige Gesamtbelastungen verursachen, dass auch Interessenten mit mittleren Einkommenshöhen in der Lage sind, die Belastungen zu schultern. Trotz aller positiven Entwicklungen auf dem Zinsmarkt dürfen jedoch die „Basics“ einer soliden Finanzierungsplanung wie ... Mehr lesen »

Baufinanzierung Ratgeber und Checkliste für eine solide Finanzierung

Bevor die Finanzierung des Eigenheims angegangen werden kann, sollten einige Punkte beachtet werden, damit sich die Finanzierung nicht als Kostenfalle entpuppt. Denn nur durch eine gute Planung lassen sich Fehler, die sich häufig nicht mehr oder nur schwer korrigieren lassen, vermeiden. 1. Kosten kalkulieren Bevor die gewünschte Immobilie finanziert werden kann, müssen zunächst alle anfallenden Kosten ermittelt werden. Zu diesen ... Mehr lesen »

Längere Zinsbindung bei Immobilienkrediten – Vor- und Nachteile

Bei Immobilienfinanzierungen stellt sich jedem Finanzierungsnehmer die Frage, ob eine möglichst lange Zinsbindung mit dem Kreditgeber vereinbart werden soll oder nicht. Hierfür gibt es nicht für jeden Fall und jeden Kreditnehmer eine generelle Empfehlung – ob eine lange Zinsbindung sinnvoll ist oder nicht, hängt vielmehr von der persönlichen, aber auch von der am Markt herrschenden Situation ab. Je länger die ... Mehr lesen »

Vermeidung der häufigsten Fehler bei einem Immobilienkredit

Viele – oft althergebrachte oder von der Werbung beeinflusste – Vorstellungen und Meinungen über Immobilienkredite beinhalten Fehler, die den jeweiligen Finanzierungsnehmer nicht selten teuer zu stehen kommen. Gerade Laien sollten sich deshalb vor dem Abschluss einer Finanzierung erst einmal ausführlich und sachlich über das Thema informieren – hier 6 der häufigsten Fehler: Fehler 1: Das Angebot mit dem niedrigsten Sollzinssatz ... Mehr lesen »