Ein Portal von finanzen.de

Warning: Use of undefined constant TS_DOMAIN - assumed 'TS_DOMAIN' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/370464_10997/webseiten/immokredit24.info/www/wordpress/wp-content/themes/sahifachild/single.php on line 4
News »

Bausparen mit Sofortfinanzierung: Öko-Test testet Kombiverträge

In einem aktuellen Test zu Bausparverträgen mit Sofortfinanzierung untersucht die Öko-Test (Ausgabe 11/2014) 54 Kombiangebote zur Sofortfinanzierung von sieben Bausparkassen und 24 Banken bzw. Vermittlern. Das Gesamturteil fällt dabei sehr gut aus. Denn während klassische Bausparverträge unter den Niedrigzinsen leiden, profitieren Kunden beim Sofortkredit davon.

Niedrige Zinsen fördern alternative Produkte zur Baufinanzierung

Es gibt viele Wege zu einer erfolgreichen Immobilienfinanzierung. Das Bausparen gehört in Deutschland traditionell dazu. Doch hat das Bausparen in letzter Zeit durch niedrige Zinsen deutlich an Attraktivität verloren. Denn im Gegensatz zu einem Immobiliendarlehen, wird bei einem Bausparvertrag vorerst Kapital angespart. Aufgrund des niedrigen Zinsniveaus ist die Ansparphase beim Bausparvertrag aber wenig lukrativ. Da dadurch in den letzten Jahren auch die Nachfrage gesunken ist, setzen Banken, Bausparkassen und Vermittler vermehrt auf die sogenannte Sofortfinanzierung.

So funktioniert die Sofortfinanzierung

Hier muss der Bausparer nicht erst jahrelang Geld einzahlen bis er schließlich das Bauspardarlehen zugeteilt bekommt. Stattdessen wird die notwendige Sparsumme in Form eines Vorausdarlehens zusammen mit dem eigentlichen Bauspardarlehen ausbezahlt. Somit profitieren Kunden von den niedrigen Zinsen beim Darlehen, ohne dass dieser Vorteil durch niedrige Sparzinsen aufgefressen wird. Zudem entfällt die sonst übliche lange Wartezeit, bevor das Bauspardarlehen überhaupt zugeteilt werden kann.

Öko-Test bestätigt: Sehr niedrige Zinsen möglich

Die Sofortfinanzierung ist also weitaus flexibler als der klassische Bausparvertrag. Eine aktuelle Untersuchung der Öko-Test zeigt, dass sich diese Verträge auch durchaus lohnen können. Denn die Zinsen sind derzeit sehr günstig, zudem besteht oftmals die Möglichkeit, die Sofortfinanzierung mit einer Riester-Förderung oder einem günstigen Förderkredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zu kombinieren. Selbst ohne KfW-Förderung sind Zinsen im Bereich von 2,36 bis 2,53 Prozent möglich.

Aufgepasst: Manche Angebote sind teurer als man denkt

Allerdings bergen die Kombikredite mit Sofortfinanzierung eine Stolperfalle. Denn durch eine Gesetzeslücke können die Anbieter gegebenenfalls trotz Angabe der Effektivzinsen hohe Zusatzkosten verschleiern. Dies liegt an der unterschiedlichen Auszeichnung der Zinsen für Voraus- und Bauspardarlehen. Deshalb sollten Verbraucher sich den Gesamteffektivzinssatz bei einem Angebot ausrechnen lassen. Nur so können sie die verschiedenen Verträge der Anbieter miteinander vergleichen und so die besten Konditionen erkennen.

Alternativen zur Sofortfinanzierung

Auch wenn eine Sofortfinanzierung derzeit günstig ist, sollte man im Rahmen einer Baufinanzierung verschiedenen Finanzierungsformen in Erwägung ziehen. Denn je nach der Art des Bau- oder Kaufprojekts, der persönlichen und beruflichen Lebenssituation und Anforderung an eine Finanzierung, eignen sich unterschiedliche Produkte. Damit die Finanzierung optimal verläuft, ist daher eine genaue Planung notwendig. Ein Finanzierungsexperte kann hier wertvolle Hilfestellungen geben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*